Pisspöttken

Die Kornrade (alias das Pisspöttken oder die Kornnelke) war bis in die 60er Jahre eine typische Pflanze der Ackerbegleitflora, wuchs also zusammen mit Klatschmohn und Kornblume inmitten und am Rande der Getreidefelder. Leider wurden ihre Hauptwirkstoffe ihr zum Verhängnis. Aufgrund der enthaltenen Saponine ist die gesamte Pflanze, insbesondere aber das Saatgut für den Menschen giftig….

Wundertüte Garten

Ein Garten ist eine Wundertüte. Jedes Jahr findet sich mindestens eine Überraschung in ihm – selbst wenn man ihn schon seit langen Zeiten kennt. Sei es eine Gemüsesorte, welche plötzlich  eine ausgesprochen reichliche Ernte hervorbringt oder deren Anbau auf einmal völlig in die Hose geht, oder eine Pflanze, die durch Vögel oder Wind in den…

Auch für Enkel

Primeln waren für mich immer ‚Omablumen‘. Dabei wußte ich lange nicht, daß die eine Art, die ich als Kind mit meiner Oma gepflückt habe und auf deren Erscheinen im Frühling wir uns immer gefreut haben, mit diesen anderen, knallbunten und kitschig wirkenden Blumen, die meiner Ansicht nach nur Oma’s mögen konnten,

Große purpurfarbene Wachsblume

Einer meiner Favoriten bei den Zierpflanzen war letztes Jahr die purpurfarbene Große Wachsblume (Cerinthe major ‚Purpurascens‘). Und nun ist es Zeit, sie wieder neu auszusäen. Sie soll sich auch im Garten selber vermehren, allerdings habe ich bisher noch keine Sämlinge entdeckt. Für eine Keimung waren die

Regen ziert mich nicht

Schlammige Schuhe, vermatschte Hosen und triefende Gartenhandschuhe waren das Resultat des heutigen Tages. Was für eine weniger anmutige Erscheinung meinerseits sorgte, zierte die Frühlingsblüten dafür ganz zauberhaft.

Weißes Krokus trifft rosa Blüten

In der Stadt sieht man derzeit auf öffentlichen Wiesen und in Parkanlagen die Krokusse blühen. Meist sind es Blütenteppiche in Gelb oder Violett, die weiße Variante ist eher selten anzutreffen. Diese findet man

Märzenbecher

Zwei Mal im Frühjahr sieht der Boden des Leipziger Auwaldes wie mit Puderzucker bestäubt aus – wenn der Bärlauch blüht und es eher nach deftiger Küche als nach zuckersüßem Kuchen riecht und jetzt, wenn die Märzenbecher blühen. Märzenbecher (Leucojum vernum) gelten